Umzug-nach-England

Umziehen nach England

Umzug Profis gibt Ihnen nützliche Tipps für den Umzug nach England. Hier lesen Sie alle wichtigen Informationen.

Was kostet ein Umzug nach England
Umzugstipps
Checkliste für England – was musst man beachten?
Lebenshaltungskosten englischer Städte

Sie planen einen Umzug nach England? Hier sind die Einreisebestimmungen für EU-Staatsbürger sehr einfach. Sie benötigen lediglich einen gültigen Pass für die ersten sechs Monate. Danach ist eine Aufenthaltsgenehmigung nötig.

Umzug Ablauf für Auslandsumzüge

Was kostet ein Umzug nach England?

In den meisten Fällen wird das Umzugsgut in einem Überseecontainer transportiert. Hier muss bedacht werden, dass die gesamten Möbel mehrere Tage durch Frankreich über das Meer transportiert werden. Zwischen 3000 – 5000 Euro müsste man einkalkulieren für einen Umzug eines durchschnittlichen Haushaltes nach England. Die Kosten verteilen sich wie folgt:

Service Kosten
Beladung 30%
Entladung 30%
Transport 40%

Umzugstipps

Umzug Profis gibt Ihnen hilfreiche Tipps für einen sicheren Umzug nach England. Es ist ratsam eine Versicherung abzuschließen. Denn auf diesen langen Strecken kann viel passieren. Informieren Sie sich über die Einfuhrbestimmungen in England. Wie sind die Regelungen bei Pflanzen, Alkohol oder Medikamenten. Umzug Profis ist Ihnen gerne dabei behilflich und übernimmt diese Schritte gerne für Sie.

Checkliste für England

Krankenversicherung: Das National Health Service ist für das britische Gesundheitssystem verantwortlich. EU-Staatsbürger erhalten ab einem Aufenthalt von sechs Monaten Anspruch darauf. Dieses System unterliegt allerdings vielen Kritikern wodurch die Privaten Versicherungen mehr Zuwachs bekommen.

Nachweise und Zeugnisse: Informieren Sie sich bei der für Ihren Beruf betreffenden Behörde in England welche Regeln in Ihrem Fall gelten. Die entsprechenden Behörden können auf der Internetseite der Europäischen Kommission gefunden werden.

Benötigte Dokumente: Prüfen Sie, ob Sie alle wichtigen Dokumente für Ihrem Umzug vorbereitet haben:

1.Reisetickets
2.Beglaubigte Kopien von wichtigen Dokumenten
3.Gültige Ausweise
4.Bestätigung über die Krankenversicherung
5.Britische Pfund in Bargeld

Versicherungen: Erkundigen Sie sich außer der Krankenversicherung noch über weitere Versicherungen.

Finanzen: Überprüfen Sie Ihre finanziellen Angelegenheiten bei Ihrer Bank oder direkt in England bei einem Geldinstitut. In England angekommen sollten Sie sich schnellstmöglich ein Konto eröffnen. So können Sie in Zukunft nötige Transaktionen durchführen.

Steuern: Vor dem Umzug ist es ratsam sich mit den Steuerbehörden in Verbindung zu setzen. So können Sie vor der Abreise alles abklären. Beispielsweise ist in England eine Gemeindesteuer fällig.

Lebensunterhaltungskosten englischer Städte

In England kann man eine vergleichbare Lebensqualität mit der bei uns erhalten. Selbstverständlich variieren die Kosten je nach Stadt und Ort, in dem man wohnt. Lesen Sie hier eine Übersicht über die Kosten der bekanntesten Städte Englands.

 

Statistik Lebensunterhaltungskosten

Stadt Lebensqualität Kaufkraft Sicherheit Gesundheitsvorsorge Lebenshaltungskosten Umweltverschmutzung
London 54 51 62 54 64 57
Manchester 68 64 58 68 53 49

 

Weitere Statistiken

Stadt Preis Cappuccino Preis 1L Milch Preis Packung Eier Miete einer 3 Zimmerwohnung
London € 2,97 € 1,02 € 2,48 € 2.858,45
Manchester € 2,94 € 0,88 € 1,95 € 1.074,32
Menü
Erfahrungen & Bewertungen zu Umzug Profis